Ringgau-Lüderbach

Lüderbach, 

1195 wurde Lüderbach bereits in einer Urkunde im Kloster Germerode (Gemeinde Meißner) schriftlich erwähnt.

Wir sind einer von 6 weiteren Ortsteile in der Großgemeinde Ringgau im Werra-Meissner-Kreis. Lüderbach liegt im Nord-Osten von Hessen. Unmittelbar grenzt Thüringen an unsere Ortschaft. In die Kreisstadt Eschwege und nach Eisenach ist es von uns gleich weit, etwa 2o Kilometer. Durch unsere zentrale Lage in Deutschland, Lüderbach liegt fast genau in der geografischen Mitte, sind wir leicht und auf schnellstem Weg erreichbar. 

Unser Dörfchen mit seinen etwa 150 Einwohnern bietet Ihnen die nötige Ruhe und Erholung von der täglichen Hektik. Bei uns können Sie ungestört Kultur, Geschichte und hautnah die  Natur der nordhessischen Mittelgebirgslandschaft genießen. 

Lernen Sie uns doch einfach mal kennen, das Dorf, die Menschen, die Region, unsere Sehenswürdigkeiten und deren Geschichten

und unsere Spezialität, die Ahle Wurscht.

Die können Sie hier bei uns verkosten. Eine luftgetrocknete, ortsspezifische, geräucherte nordhessische Wurstspezialität.

Zusammen mit einem kühlen Eschwege Klosterbräu Bier, natürlich auch alkoholfrei, ist dies genau die richtige Stärkung. Geführte Besichtigungen in der Lüderbacher Kirche oder eine geführte Ortsbesichtigung machen auch Hunger und Durst.  Vorbestellungen bitte per Email an info-luederbach@t-online.de oder per Telefon unter den Kontaktadressen im Impressum.

 

Unser eigener Premiumwanderweg P21 Point India, wird am 10. September 2017 eingeweiht. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Webseite, Sie werden sich wundern, welche Geschichten(n) sich um unseren schönen Ort finden lassen.

Man sieht sich! 

Sehr geehrte Websitebesucher,

unsere Webseite www.luederbach.de befindet sich derzeit im Umzug und ist deshalb noch nicht komplett. Wir bemühen uns, die fehlenden Informationen zeitnah bereit zu stellen. Schauen Sie doch öfters mal auf unsere Seite, Sie können die Veränderungen dann hautnah  erleben.

Danke für Ihr Verständnis.

Der Webmaster